Menu

Lemförder
Jugendtreff

Aktuelles: Komm rein, wir freuen uns auf Dich.

5. Rocket-League Turnier
Meldet euch zum 5. Rocket League Turnier an !!!

Bitte meldet euch als Team an, Einzelanmeldungen können nicht entgegen genommen werden.
Haltet bei der Anmeldungen per Email, Telefon, Whats App oder persönlich in Eurem Jugendtreff auch Euren Rocket League Namen bereit, damit wir Euch am Turniertag auch identifizieren können! Eure Daten brauchen wir, um Euch im Nachhinein die Preise übergeben zu können.
Am 15ten Dezember habt Ihr zudem die Möglichkeit für ein freiwilliges Rocket League Training mit uns.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Martina Feldmann, 4YOU Lemförde
Telefon 0170. 54 96 882, martina.feldmann@lemfoerde.de
der digitale Dorfplatz
der digitale Dorfplatz
Der Digitale Dorfplatz von Crossiety . . .

. . . ist eine vertrauenswürdige lokale Kommunikationsplattform für Gemeinden und Städte.

Auf der interaktiven Plattform können sich die Nutzer:innen informieren, vernetzen, organisieren, engagieren sowie miteinander kommunizieren. Die Plattform ist für die Einwohner:innen, Vereine und Gewerbebetriebe kostenlos verfügbar.

Uns als Gemeinde ist es ein Anliegen, dass möglichst viele von Ihnen an Crossiety teilnehmen, damit wir gemeinsam über die App unser Gemeindeleben noch aktiver gestalten können. Hier der Link zu einem Infovideo https://www.youtube.com/watch?v=u6tlf5Chq98 sowie der Anmeldelink zu Crossiety https://crossiety.app/login

Herbstferienprogramm des Jugendtreff 4 YOU Lemförde im Atelier MomentMal

Am Montag 17.10. fand im Rahmen des Ferienprogrammes ein Event mit dem Thema "Freies Malen" im Atelier von Steffi Grabow statt. Die Veranstaltung war mit 8 Teilnehmer/innen ausgebucht. Mit eigenen Leinwänden und Farbkitteln ausgerüstet, ging es um 10 Uhr los. Unter der Anleitung der Künstlerin entstanden diese wunderbaren Bilder. Das Angebot beinhaltete ebenfalls einen von Frau Grabow gespendeten Mittagssnack und Getränke, nebst schokoladiger Energiespender. Um 16 Uhr gingen alle Teilnehmer mit ihren Werken zufrieden nach Hause.
Der multikulturelle Kinder- & Jugendevent

am Skaterplatz in Lemförde am Weltkindertag, fand am Dienstag, dem 20. September, mit sportliche Acts, Musik, gutem Essen, Spaß und Infos über Hilfsorganisationen zum dritten Mal statt. In Kooperation mit dem TUS Lemförde, der Schach Sparte und mit der Unterstützung des DRK, gesponserten Getränken der Fa. Getränke Meyer, dem Spielmobil und vielen unterstützenden Eltern wurde dieses Event gestaltet. Leider hat uns nach einer Stunde Spaß mit cooler Musik von DJ Dominik, ein Platzregen sämtliche Gäste klitschnass vom Platz gescheucht.
online
Weltkindertag auf dem Skaterplatz

Der multikulturelle Kinder- & Jugendevent am Skaterplatz in Lemförde am Weltkindertag, Dienstag, dem 20. September, mit sportliche Acts, Musik, gutem Essen, Spaß und Infos über Hilfsorganisationen findet zum dritten mal statt.
Fotoshooting beim Mädchentreff.

Sie waren mal wieder aktiv und einfallsreich. Die jungen Damen vom Mädchen Treff 4YOU in Lemförde trafen sich zu einem besonderen Termin - einem professionellen, kostenfreien Fotoshooting mit dem Hobbyfotografen M. Burow. In und um den Jugendtreff in der Bahnhofstraße wurde ausgiebig geposed, geknipst und gealbert und es sind mit viel Spaß wundervolle Fotos entstanden.
online
Seit Montag, dem 20. September . . .

. . . hat der Jugendtreff nach meinem Urlaub wieder geöffnet. Die aktuellen Öffnungszeiten findest Du nebenstehend.

Herzliche Grüße

Martina
Ansicht Eingang
Der Jugendtreff in der Bahnhofstrasse hat nun endlich wieder geöffnet:

Die geltende Hygiene und Abstandsregeln müssen weiterhin eingehalten werden, also bitte beim Betreten des Treffs eine Maske tragen, die Hände desinfizieren/ waschen und das Anwesenheit Formblatt ausfüllen. DANKE!

Ich freue mich darauf, Euch wiederzusehen!

Martina
Im Rahmen des Osterferienprogrammes des Lemförder Jugendtreff 4YOU und gesponsert von der Fa. Getränke Meyer/ Lembruch fand am Mittwoch dem 10.04.2019 der Ausflug ins Miniaturwunderland Hamburg statt. 10 ausgewählte Jugendliche der Samtgemeinde, die an einer, in der Oberschule Lemförde durchgeführten Verlosung für diese Fahrt teilgenommen und gewonnen hatten, verbrachten einen interessanten und schönen Tag in der Hansestadt. Nach dem Besuch des Miniatur Wunderlandes und eines Mittagessens in der Speicherstadt, besichtigten die Jugendlichen Anna, Julia, Malliga, Leah, Diala, Rozin, Angelina, Collin, Fuat und Temir, in Begleitung der Jugendpflegerin Frau Feldmann und dem zusätzlich engagierten Betreuer Hennig Lahrmann die Hamburger Innenstadt, gingen shoppen, Eis essen und hatten laut Malliga: einen wunderschönen Tag, der sich anfühlte, wie ein ganzes Wochenende!



Die Band Hexagon bei der Probe


Öffnungszeiten


Montag
15 – 17:30 Uhr geöffnet für Jugendliche von 10-13 Jahren
und von 17:30 – 19:30 Uhr geöffnet für Jugendliche ab 14 Jahren

Dienstag
15:30 – 18:00 Uhr Mädchen Treff
15:00 – 18:00 Uhr geöffnet für Jugendliche von 10 - 13 Jahren

Mittwoch
15 – 17:30 Uhr geöffnet für Jugendliche von 10-13 Jahren
und von 17:30 – 19:30 Uhr geöffnet für Jugendliche ab 14 Jahren

Donnerstag
15 – 17:30 Uhr geöffnet für Jugendliche von 10-13 Jahren
und von 17:30 – 19:30 Uhr geöffnet für Jugendliche ab 14 Jahren

Freitag
ist von 9:30 – 12:30 Uhr das Büro im Jugendtreff geöffnet.
Bei Terminwunsch für ein persönliches Gespräch bitte ich um Voranmeldung


Zudem an einem Freitag im Monat nach Vereinbarung ein Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren:

Ihr wollt mit ein paar Freunden chillen, quatschen, abhängen, Kickern, Playstation oder Billard spielen? Gebt mir ein paar Tage vorher Bescheid, um welche Zeit und wie viele ihr seid, wir machen das für Freitags klar. (Für Gruppen von 5 – 10 Jugendlichen)

Kontaktadresse

Bahnhofstraße 62
49448 Lemförde
www.4you.de
martina.feldmann@lemfoerde.de
Mobil & WhatsApp 0170 - 5496882

Aufsichtspflicht

Beim »offenem Betrieb« in unserem Jugendtreff oder bei öffentlichen Veranstaltungen, bei denen jede/r kommen und gehen kann, wie er und sie will, besteht keine gesetzliche Pflicht zur Aufsicht. Das würde nämlich bedeuten, dass jede/r einzelne Jugendliche daraufhin überwacht werden müsste, wo er/sie sich gerade aufhält, mit was er/sie sich gerade beschäftigt, ob er/sie noch da oder bereits gegangen ist usw. Damit wäre jede/r Verantwortliche überfordert und die Stimmung im Raum wäre vermutlich durch ständige Kontrollen und Nachfragen auch nicht gerade besonders angenehm. Wahrscheinlich hätte dann sehr bald niemand mehr Lust auf den Jugendtreff und letztlich würde es das »Aus« jeder Selbstorganisation bedeuten.

Hiermit möchte ich den Besuchern*innen und auch deren Eltern verdeutlichen, dass es zwar im Raum eine Aufsichtsperson/en gibt, dass aber hier jede/r für sein eigenes Verhalten verantwortlich ist. Vor allem sollte Ihnen, liebe Eltern, klar sein, dass das Kommen und Gehen nicht kontrolliert wird, die Verantwortliche/n niemanden im Raum festhalten – und dass außerhalb der Einrichtung auch niemand »aufpasst«.

Klar ist, dass bei offensichtlichen Bedrohungen, bei Sachbeschädigungen und Verstößen gegen die Hausordnung nicht einfach zugeschaut wird, sondern eingegriffen werden muss.

Das Recht am eigenen Bild
Im und um den Jugendtreff 4YOU in Lemförde kann gefilmt und fotografiert werden. Geeignete und unverfängliche Aufnahmen werden in Presse, Printmedien und Internet veröffentlicht.

Mit Betreten des Jugendtreffs erklären sich die Besucherinnen und Besucher (bei Minderjährigen auch deren Eltern) damit einverstanden.